Social Media:

Willkommen bei Idyllic Noise

Unsere neuesten Erscheinungen:

Kaja-Draksler

Soothe My Soul, Feed My Thought

Die aus Kranj in Slowenien stammende Pianistin Kaja Draksler hat am Konservatorium in Groningen ihr Jazzstudium absolviert, seither kreuzt sie erfrischend unbekümmert zwischen Komposition, Freier Impro, Neuer Musik und – höchst respektvoll – der Volksmusik des Balkan und ihrer slowenischen Heimat.

  • Format: Vinyl 12“
  • Idyllic Noise, IDNO 0014
  • Published: 2021
McPhee-Edwards

Tell me how long has Trane been gone
(For James Baldwin and John Coltrane)

Eine der Sternstunden in der langjährigen Geschichte des Festivals artacts liegt nun als Tonträger vor: in Duobesetzung sogar eine Weltpremiere, berührten Joe McPhee & John Edwards bei ihrem Auftritt mit Spiritualität und enormem Spielwitz zugleich.

  • Format: Vinyl 12“
  • Idyllic Noise, IDNO 0013
  • Published: 2021
Dikeman-Malfon-Bauer-Narvesen

Die drei jungen Wilden Dikeman, Malfon und Narvesen, die zweifelsohne zu den auffälligsten Musikern ihrer Generation zählen, haben sich mit dem gestandenen Bassisten Matthias Bauer zusammengetan und schürfen mit Begeisterung und inbrünstigst lebendiges Klangmaterial zutage. Hervor bricht Stimmiges wie Beseeltes, Abgeklärtes wie Hungriges.

  • Format: Vinyl 12“
  • Idyllic Noise, IDNO 0013
  • Published: 2021